Über Vollholz.de

Ich bin Falk. Als gelernter Zimmerer, Holzingenieur und Survivaltrainer ist Holz – neben meiner Familie – meine größte Leidenschaft. Für diese Leidenschaft habe ich bereits in Kanada, Schottland und Tansania gearbeitet. Und jetzt möchte ich dieser Leidenschaft auch in Hamburg mehr Raum geben. Dazu gehört für mich der Möbelbau, aber auch Aktivitäten und Wissensvermittlung in der Natur.

Möbel aus Vollholz

Werte für die Ewigkeit

Ich liebe es nach traditioneller Art mit altbewährten Handwerkszeugen Objekte aller Art zu erschaffen. Daher freue ich mich immer auf die Ideen und Wünsche meiner Kundinnen und Kunden, um in neuen Projekten Wundervolles aus Holz zu kreieren.

Events und Abenteuer

Natur erleben und Überleben

Ich biete Outdoor-Reisen und Wanderungen an, auf denen ich euch die Natur näher bringe und ein breites Spektrum an Survival-Techniken vermittele.


Starke Werkzeuge

Um dem hohen Anspruch der Perfektion gerecht werden zu können, nutze ich besondere Werkzeuge. 


Erfahre mehr 

Hochwertige Materialien

Möbel sollten schadstofffrei sein. Deshalb bediene ich mich des Werkstoffs Holz - völlig unbehandelt.

Erfahre mehr

Nachhaltig gut

Holz speichert CO2 und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Erfahre mehr

Ich bin fasziniert von der Idee, Lebensräume für Menschen zu schaffen.

Falk Otto Brune, Inhaber

Neuigkeiten

Aktuelle Informationen zu verschiedenen Themen findet ihr auf meiner News-Seite.

Maßgeschneiderte Produkte


Nach deinen Wünschen konzeptioniert, kraftvoll von Hand gebaut. Vollholz-Möbel sind immer Unikate. Erzähl mir von deiner Idee oder lass dich von den Produkten aus meinem Portfolio inspirieren.

Aus Spieltrieb zum Vollholz


Neben meinen Möbeln und Unikaten aus Vollholz fertige ich auch große und kleine Klötze aus diesem edlen Material.

Falk Otto Brune

Bereits früh habe ich begonnen mit meinem Vater diverse Einrichtungsgegenstände in Holz zu bauen.


Um weitere Erfahrung – vor allem im Blockhausbau – zu sammeln, durfte ich dann bei einem Weltmeister im Blockhausbau lernen. Dazu ging ich nach Kanada. Später dann nach Schottland, um dort meine Fähigkeiten weiter zu verbessern.


Diese Leidenschaft wollte ich zum Beruf machen und zog nach Bayern, um mich zum Zimmerer ausbilden zu lassen.

Damit war ich zwar handwerklich gut ausgebildet, wollte aber mehr über die Hintergründe zum Holz erfahren. Aus diesem Grund habe ich an der Hochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg den Bachelor in Forstwirtschaft absolviert.

Auch hier war aber noch nicht Ende, mein Weg trieb mich an die FH Salzburg (Campus Kuchl), um dort einen Master (Dipl.-Ing.) in Holzwirtschaft und Holztechnologie zu machen.

Nach Stationen in der Produktion und im Vertrieb, folge ich nun meiner Leidenschaft und baue Möbel aus Vollholz.

Planet Tree

Neben dem Bezug meines Holzes aus nachhaltiger Forstwirtschaft, ist es mir wichtig zusätzlich etwas zum Erhalt des Waldes zu tun. Aus diesem Grund pflanze ich – ja nach Größe des Projekts – einen oder mehrere Bäume. Weil mir der Bezug zum deutschen Wald sehr wichtig ist, besteht eine Partnerschaft mit Planet Tree.

UmweltPartnerschaft Hamburg

Seit dem 24.1.2022 bin ich Mitglied der UmweltPartnerschaft Hamburg, einer Einrichtung der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft, die mich für ein besonderes Umweltengagement in den folgenden Bereichen auszeichnet:

Nachhaltiger Einkauf

  • Umstellung auf schadstoffarme oder nachwachsende Rohstoffe
  • Verwendung von Leinöl
  • kompostierbare plastikfreie Visitenkarten


Klimaanpassung und betrieblicher Naturschutz

  • Pflanzung von Laubbäumen bei Planet Tree

Kontakt

Habe ich dein Interesse geweckt? Sprich mich gerne über meine Kontaktseite an. 
Ich freue mich auf ein Gespräch mit dir!